Offline Maps auf Android installieren
Oft befindet man beim Geocachen mit dem Handy ausserhalb eines vernünftigen Mobil-Netzes, was zufolge hat, dass bei der Suche die Kartendaten nicht hinterlegt werden können. Hier empfiehlt es sich, gleich von Anfang an auf ein Offline-Kartenmaterial der am häufigsten becachten Gegenden zu setzen. Meine Empfehlung ist Mapsforge, ein Download-Service für kostenfreie Karten. Diese eignen sich oftmals noch besser als die online angebotenen Google Karten, da sie detaillierter sind. Einfach die benötigte Karte (z.B. Deutschland, oder john donne as a metaphysical poet essays) herunterladen und über USB-Kabel auf das Handy kopieren. Ich habe in meinem aktuellen Samsung Galaxy S5 eine SD-Karte für solche Fälle verfügbar, auf der ich dann unter dem Ordner „Lokaler Speicher > SD Karte > Geocaching > mfmaps“ das Kartenmaterial beherberge.

Danach öffnet man auf dem Handy die c:geo App, klickt auf den Menü-Button und danach auf Einstellungen.
elie wiesel night essay

Anschliessend innerhalb der Einstellungen auf „Karte“
economic policy and the environment

und kann nun über den Menüpunkt „Verzeichnis mit Offline-Karten“ das Verzeichnis angeben, in das man zuvor die *.map Dateien vom Computer aus kopiert hat.
http://juergen-stein.com/college-essay-review-services/

Öffnet man nun einen Cache und wählt das Navigationssymbol (Vorausgesetzt die Kartennavigation ist auch als primäre Navigation eingestellt) erhält man die Kartenansicht. Sollte die Standardnavigation nicht auf Karte stehen, so kann man dies im Menü unter dem Punkt „Navigation“ noch entsprechend einrichten. („Wähle Werkzeug“ -> „Karte“)
c:geo Cache geöffnet

In der Kartenansicht klickt man nun auf das „Stapelsymbol“ um zwischen den Karten umschalten zu können.
c:geo Kartenansicht

Und findet dort, vorausgesetzt, dass alles bis hierhin funktioniert hat, die im Offline-Verzeichnis befindlichen Karten. In meinem Fall Deutschland & Schweiz.
c:geo Kartenauswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.